Neueste Themen
» Vollmond(Die Werwolfnacht)
So Okt 26, 2014 5:35 am von Hope Livsey

» Liana Shadowfox
Mo Sep 15, 2014 8:01 am von Summer/Stefano

» VampirHexen ~ Vampirs Life (noch ganz neu (: )
Do Sep 04, 2014 5:28 am von Gast Account

» Hogwarts - Where true magic happens
Di Jul 15, 2014 5:58 am von Gast Account

» Wie seht ihr aus? :D
Sa Mai 17, 2014 1:45 am von Luke Hemmings

» Hüttenaufteilung
Di Mai 13, 2014 6:51 am von Summer/Stefano

» Avatarliste
So Mai 11, 2014 3:05 am von Luke Hemmings

» Postpartner-Suche
Sa März 01, 2014 2:25 am von Hope Livsey

» Jack Moon xD
Sa Feb 22, 2014 1:14 pm von Kiera/Luca Winter

Partner
free forum

free forum

free forum


Angothica

Nach unten

Angothica

Beitrag von Gast am So Jun 16, 2013 10:22 am



Lichtelben - Dunkelelben - Orks - Menschen


Die Story
"Ring Ohta" - der kalte Krieg.
 Nur flüsternd sprechen die Völker über den wohl grausamsten Krieg in der Geschichte Angothicas.
Damals, vor vielen Jahrzehnten, einte der König der Menschen Orks und Dunkelelfen unter seiner Herrschaft. Gnadenlos und blutrünstig führte er einen erbitterten Krieg gegen Lichtelben und Zwerge.
 Tapfer wehrten sich diese gegen den Feind - doch die Angreifer waren überlegen und die Schlacht schien
 für den König bereits gewonnen...
 Doch geblendet durch seine Machtgier blickte der König nicht auf die Feinde in seinen eigenen Reihen.
 Melisséa - seine Gemahlin und heimliche Geliebte des Lichtelbenherrschers, konnte nicht sehen, wie das Volk ihres
 liebsten litt, wie ihr grausamer Mann unschuldige tötete, Familien auseinander riss und das Land der Zerstörung hingab.
 Sie nahm einen Dolch, verzaubert mit einem mächtigen schwarzen Fluch und stach ihn ihrem Gemahl ins Herz.
 Schockiert über den unerwarteten Tod ihres Führers, gerieten seine Truppen in Panik und den Lichtelben und Zwergen war
 es nun ein leichtes, die auseinander gerissenen Truppen zu besiegen.
 Die Schlacht war gewonnen, der Krieg beendet - doch der Preis war hoch...
 Melisséa gab ihr Leben für den Frieden, doch das Land war bereits zerstört. Dörfer und Städte dem Erdboden gleich gemacht.
 Bündnisse und Freundschaften zwischen den Völkern gebrochen.
 Lange dauerte es, bis sich Angothica erholt hatte und noch immer beruht der Frieden auf einer schwellenden Feindschaft, die jeden
 Moment ausbrechen könnte. Denn nicht jeder sehnt sich nach Frieden...
 Die Zukunft sieht eine Welle der Dunkelheit. Mächtiger und Grausamer als jemals zuvor. Eine Macht, so stark, dass sie das Schicksal
 Angothicas für immer verändern könnte
 Nun liegt es an dir! Helfe Angothica zu retten - oder führe dessen Untergang herbei. Finde in einer Zeit
 der Dunkelheit die Liebe, schließe Bündnisse, suche neue Freunde oder neue Feinde. Lerne zu kämpfen, entscheide dich für
 einen Weg - du hälst das Schicksal Angothicas in deinen Händen! Sei dabei!

Links

Kurzinfos
Administratoren des Forums:Alana und Shia
Moderatoren: /
Vorgeschlagenes Alter: +14

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Angothica

Beitrag von Gast am Mi Jun 19, 2013 3:43 am

es sind noch viele wichtige posten frei Wink
reinschauen lohnt sich auf jeden fall.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten